Wszystkie produkty
Youtube
Google +

Praktische Hinweise – Schutzstufe für Gehäuse, festgelegt im System IPXX.

  • XX – zwei Kennziffer
  • erste Ziffer: sie bezeichnet den Schutzgrad von Personen gegen Berühren oder Näherkommen zu aktiven Teilen und gegen Berührung mit Teilen innerhalb des Gehäuses und den Schutz der Einrichtung innerhalb des Gehäuses gegen das schädliche Eindringen von schädlichen Festkörpern.
  • zweite Ziffer: sie bezeichnet den Schutzgrad einer Einrichtung innerhalb des Gehäuses gegen das schädliche Wassereindringen.
  • xx ohne Angabe gilt als IP00

 

 Schutzgrade, gezeichnet durch die erste Ziffer:

Ziffer Kurzbeschreibung
0 Nicht geschützt
1 Geschützt gegen feste Fremdkörperpartikel mit einem Durchmesser über 50mm
2 Geschützt gegen feste Fremdkörperpartikel mit einem Durchmesser über 12,5mm
3 Geschützt gegen feste Fremdkörperpartikel mit einem Durchmesser über 2,5mm
4 Geschützt gegen feste Fremdkörperpartikel mit einem Durchmesser über 1mm
5 Staubgeschützt
6 Staubdicht

 

Schutzgrade, gezeichnet durch die zweite Ziffer:

Ziffer Kurzbeschreibung
0 Nicht geschützt
1 Geschützt gegen Tropfwasser
2 Geschützt gegen Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15â—‹ geneigt ist
3 Geschützt gegen Sprühwasser
4 Geschützt gegen Spritzwasser
5 Geschützt gegen Strahlwasser
6 Geschützt gegen starkes Strahlwasser
7 Geschützt gegen die Wirkungen beim zeitweiligen Untertauchen in Wasser
8 Geschützt gegen die Wirkungen beim dauernden Untertauchen in Wasser

 

 

Breve Tufvassons Sp. z o.o
ul. Postępowa 25/27,
93-347 Łódź, Polska

Tel. +48 (42) 640 18 10
www.brevetrafo.de