PFM - Ortsveränderliche, gekapselte Trenntransformatoren im Metallgehäuse

Einphasen- Sicherheitstransformator, ausgeführt als Trenntransformator mit Sicherheitsisolierung. Hauptsächlich vorgesehen für Anwendungen, bei denen Schutz gegen elektrische Stoßbelastung gefordert ist und ein Gehäuse nach Schutzart IP44.

PFM ist geeignet zum Einsatz in Werkstätten und als Baustellentrafo. Diese portable Version sorgt mit einem stabilen, ortsveränderlichen, tragbaren Metallgehäuse für eine sichere Isolation und Potentialfreiheit des Transformators. PFM Gehäusetrafos sind mit Kunstharz- Gehäuseverguß ausgeführt.

Elektrische Ausführung in folgenden Varianten: Anschlusskabel mit Stecker, Kontrolllampe, Thermosicherung mit Drucktaster und Steckdosen. Stecker und Steckdosen sind auf Wunsch zugelassen für alle CEE typischen Anwendungen. Optional, abhängig von Leistung und Sek.-Spannung sind bis zu 3 Steckdosen mit zugehörigen
Sicherungen lieferbar.

Typische Umgebungstemperatur: 25°C, Temperatur Klasse für Isolation: B (130°C) Transformator ausgeführt nach: EN 61558-1, EN 61558-2-4, EN 61558-2-6.

Spannung PRI: 230V 50/60 Hz
Spannung SEC: 24V – 42V oder 110V – 230V
Leistung: 1300 – 2000VA bei Usec = 24 – 42V; 1600 – 2500VA bei Usec = 110 – 230V

AGB

AGB

Technik/ Support

ZERTIFIKAT

Bestellung

Schreiben Sie uns
Benötigen Sie weitere Informationen? Wir empfehlen Ihnen, sich an unser Unternehmen zu wenden.
Schreiben Sie uns und Sie werden auf jeden Fall eine Antwort erhalten.

Breve Tufvassons Sp. z o.o.
Postępowa 25/27,
93-347 Łódź, Polska
NIP: 727-012-56-95

Tel: (42) 640 15 39
Fax: (42) 640 15 41
handel@breve.pl