Wszystkie produkty
Youtube
Google +

Praktische Hinweise – Spartransformator

In den Transformatoren sind die Primärwicklungen von den Sekundärwicklungen galvanisch voneinander getrennt. Dadurch entsteht die Notwendigkeit, beide Wicklungen in getrennten Wickelkörpern im Voll-Leistungsvolumen für jede Wicklung. Bei den Spartransformatoren besteht keine galvanische Trennung, es ist eine Abzweigwicklung vorhanden. Die Wicklung belegt eine Einzelkammer. In dem gemeinsamen Teil erfolgt Kompensation. Gegebenenfalls entstehen dadurch Einsparungen im Zusammenhang mit der Trafodimension. Als Beispiel hierfür die Leistung des Trafo-Aufbaumaßes für folg. Voraussetzungen:

Verbraucherleistung 9kVA
Transformatorübersetzung 230V/110V

Die Leistung des Trafo-Aufbaumaßes:
X = (230V-110V)/230V x 9kVA = 4,69kVA

Der nächstgrößere Leistungswert eines typischen Aufbaumaßes tautet 5kVA

Breve Tufvassons Sp. z o.o
ul. Postępowa 25/27,
93-347 Łódź, Polska

Tel. +48 (42) 640 18 10
www.brevetrafo.de